Hyundai

Hyundai beendet “Ticket-Pate“ erfolgreich
Hyundai beendet ''Ticket-Pate'' erfolgreich Bilder

Copyright: auto.de

Die am 11. Mai 2010 im Rahmen der Hyundai-WM-Kampagne gestartete Online-Aktion „Ticket-Pate“ ist am vergangenen Wochenende erfolgreich zu Ende gegangen. Exakt 1837 User registrierten sich auf www.wir-sind-suedafrika.de und ermöglichten es damit, Schülern der Harry Gwala Secondary School, ein WM-Spiel live im Green Point Stadion von Kapstadt zu erleben.

Um ein WM-Ticket zu lösen, sollten 15 User verraten, warum sie sich mit dem Hyundai-WM-Slogan „Wir sind Südafrika“ identifizieren. Insgesamt profitierten so 123 Kinder der von Hyundai unterstützten Harry Gwala Secondary School von der Aktion. Das Unternehmen stockte die Anzahl der Tickets im Anschluss auf insgesamt 130 auf.

Die Harry Gwala Secondary School liegt in einem der ärmsten und größten Townships Südafrikas, in Khayelitsha. Seit einer Händlerreise 2003 unterstützt Hyundai Motor Deutschland das Institut mit rund 700 Schülern finanziell und mit Sachspenden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

August 19, 2010 um 3:02 pm Uhr

Naja, möglicherweise gibt es ja schon einen. Der muss ja nicht namentlich bekannt gegeben werden, oder?

Comments are closed.

zoom_photo