Hyundai

Hyundai Getz: Mit frischem Lächeln in die zweite Runde

Der Bestseller von Hyundai in Deutschland rollt künftig mit mandelförmigen Scheinwerfern, neu gestalteter Front- und Heckschürze sowie höherwertigen Materialien für den Innenraum zum Kunden.
Hyundai Getz. Foto: Auto-Reporter
Zusätzlich zum neuen Gesicht bekommt der Getz zwei neue Motoren: ein 1,4 Liter Benziner mit 71 kW/97 PS, der den bisherigen 1,3 Liter-Motor ersetzt, sowie ein 1,5-Liter-Vierzylinder CRDi-Dieselmotor mit 65 kW/88 PS, der den Dreizylindermotor beerbt. (ar/sb)
14. September 2005. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Volkswagen T7 in Skandinavien getestet

Lexus LF-30 Electrified Concept.

Der Lexus LF-30 fährt schon einmal in die Zukunft

Subaru Forester.

Subaru Forester: Ohne e läuft nichts mehr

zoom_photo