Hyundai i20

Hyundai i20 Go: Der Preis ist heiß
auto.de Bilder

Copyright: Hyundai

Mit einem Sommer-Sondermodell wirbt Hyundai jetzt für seinen Kleinwagen i20 und verspricht einen heißen Preis. Der i20 Go bleibt mit 9.990 Euro unter der psychologisch wichtigen 10.000-Euro-Barriere und bietet zusätzliche Ausstattung.

So hat das Sondermodell serienmäßig eine manuelle Klimaanlage, ein RDS-Radio inklusive MP3-Funktion und USB- und AUX- Anschluss sowie weitere Extras wie Alarmanlage, Außentemperaturanzeige, elektrisch einstellbare Außenspiegel und Zentralverriegelung mit Fernbedienung an Bord.

Angetrieben wird der i20 Go von einem 1,2-Liter-Vierzylinder-Benziner. Er leistet 55 kW/75 PS und beschleunigt das Fahrzeug in 13,6 Sekunden von Null auf 100 km/h. Als Höchstgeschwindigkeit sind 170 km/h angegeben. Der Verbrauch liegt laut Hersteller bei 5,1 Liter auf 100 Kilometer. Das Sondermodell ist auf 3.000 Einheiten limitiert und ab sofort bestellbar. Die ersten Fahrzeuge werden im Juli 2016 ausgeliefert. Jetzt fehlt zum Hyundai-Happening eigentlich nur noch der heiße Sommer.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo