i40 Kombi

Hyundai i40 Kombi ab 24.790 Euro zu haben
Hyundai i40 Kombi ab 24.790 Euro zu haben Bilder

Copyright: Hyundai

Der überarbeitete Hyundai i40 Kombi ist ab sofort zu Preisen ab 24.790 Euro bestellbar. Optisch fallen der neu gestaltete Kühlergrill, der veränderte Frontstoßfänger und die überarbeiteten Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht ins Auge. Erstmals verfügbar sind für den i40 Kombi adaptive Bi-Xenon-Scheinwerfer sowie Assistenzsysteme für das Fernlicht und die kamerabasierte Verkehrsschilderkennung. So werden Geschwindigkeitsbegrenzungen und Überholverbote auf dem Multifunktionsdisplay angezeigt.

Motoren

Als Motoren stehen jeweils zwei Benziner und zwei Diesel zur Auswahl. Der 1,6-Liter-Benziner leistet 99 kW/135 PS, der 2,0 Liter kommt auf 121 kW/165 PS. Beide Diesel haben einen 1,7-Liter-Motor: Als Leistung stehen 85 kW/116 PS und 104 kW/141 PS bereit. Alle Motoren sind Vierzylinder. Den Durchschnittsverbrauch der Diesel gibt der Hersteller mit 4,6 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer an. Die CO2-Emissionen liegen bei 119 g/km.

Einstiegsmodell „Classic“

Einstiegsmodell des i40 Kombi ist die Ausstattungslinie „Classic“. Diese bietet serienmäßig unter anderem sieben Airbags, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Alarmanlage, CD-Radio mit USB-Anschlüssen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine Klimaanlage. Elektrische Fensterheber vorn und hinten, neigungs- und höhenverstellbare Lenksäule sowie Mittelarmlehnen vorn und hinten sind ebenso an Bord.

Mal sehen, wie der Kombi vom Kunden angenommen wird. In diesem Jahr will Hyundai seinen Marktanteil in Deutschland um 0,1 Prozent auf 3,4 Prozent steigern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo