Veloster N

Hyundai Veloster N Erlkönig

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Nachdem Hyundai mit dem i30 N bereits das erstes N-Modell ins Rennen geschickt hat, soll nun der Veloster N nächstes Jahr sein Debüt feiern. 

Das N macht's

N, das steht für das koreanische Entwicklungszentrum von Hyundai: Namyang. Wenn es nach Hyundai geht, repräsentiert die N-Marke in Zukunft Sportlichkeit und Dynamik - bisher nicht unbedingt die ersten Attribute, die man mit dem koreanischen Autobauer verbindet.

Details des Veloster N hat Hyundai noch keine bekannt gegeben, trotz allem ist klar, dass er nicht einfach ein Abklatsch des Veloster Turbo werden soll. Die Zielgruppe sind nicht die Millennials, sondern eher potentielle Sportmodellkäufer, die sich normalerweise am Golf GTI, Focus ST oder ähnlichen Rivalen orientieren würden.

auto.de

Copyright: Automedia

Basisversion schlägt den Golf GTI in Sachen Leistung

Unter der Motorhaube bekommt der Veloster N einen 2,0-Liter Turbomotor mit zwei Konfigurationen: eine Basisversion mit 250 Pferdestärken – bereits mehr als der Golf GTI zu bieten hat – und das Performance-Modell mit zusätzlichen 20 PS, High-End-Zubehör, wie eine Brembo-Bremsanlage, Performance-Pneus und größeren Räder. Das Auto wird auf einer komplett neuen Plattform basieren, die sich durch eine leichtere und steifere Bauweise auszeichnen soll.

Soweit es das Design betrifft, kann der RM16 N Konzept als Preview verstanden werden, obwohl es sich bei der Studie um ein Mittelmotorenfahrzeug handelt. Die Front wird etwas spitziger zulaufen, aber das asymmetrische Türendesign wird bleiben. Im Heckbereich fallen zwei massive Auspuffrohre und ein Heckspoiler auf – zwei Details, die die Intentionen des Hyundai Veloster N erahnen lassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo