IAA 2012: VDA vergibt „Stars of the Year 2013“ am „Abend der Nutzfahrzeugpresse“
IAA 2012: VDA vergibt Bilder

Copyright:

„Diese 64. IAA Nutzfahrzeuge steht für eine neue Qualität. 533 Neuheiten, darunter 354 Weltpremieren, unterstreichen die Innovationskraft dieser Branche. So viele wie noch nie zuvor. Das Medieninteresse an dieser weltweit wichtigsten Leitmesse für Mobilität, Transport und Logistik ist beeindruckend: Über 2000 Journalisten aus mehr als 50 Ländern berichten von der IAA aus Hannover“, betonte Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) am „Abend der Nutzfahrzeugpresse“ vor mehr als 600 internationalen Vertretern der Nutzfahrzeugindustrie sowie der Medien.

Allein an den beiden Pressetagen (18./19. September) finden über 80 Pressekonferenzen auf der IAA statt, bevor am 20. September die Eröffnungsveranstaltung mit Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer folgt.

Der VDA-Präsident verwies darauf, dass die Zahl der Aussteller auf dieser IAA um neun Prozent über dem hohen Niveau der IAA des Jahres 2010 liege. Auch die Ausstellungsfläche sei mit 260 000 Quadratmetern elf Prozent größer. Am „Abend der Nutzfahrzeugpresse“ wurden zum fünften Mal – nach 2004, 2006, 2008 und 2010 – drei der renommiertesten internationalen Auszeichnungen im Nutzfahrzeuggeschäft vergeben: die Verleihung des „Truck of the Year“, des „Bus of the Year“ und des „Van of the Year“. Die Mitglieder der jeweiligen Jury sind namhafte Nutzfahrzeugjournalisten und Chefredakteure aus ganz Europa, die die Produkte in zahlreichen Tests auf Herz und Nieren prüfen.

„International Truck of the Year 2013“ wurde der Iveco Stralis Hi-Way. Die Auszeichnung „International Bus of the Year 2013“ erhielt der Mercedes-Benz Citaro Euro 6. Gewinner des „International Van of the Year 2013“ ist der Ford Transit Custom.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Ford Focus Turnier ST-Line.

Ford Focus Turnier EcoBoost ST-Line: Ein Topkaufangebot

Jeep Compass Longitude.

Jeep Compass Longitude: Attraktiver Geländegänge

Seat Leon FR.

Sportive Entscheidung: Seat Leon FR für kleines Geld

zoom_photo