IAA 2013: Eberspächer zeigt neue Wasserheizung
IAA 2013: Eberspächer zeigt neue Wasserheizung Bilder

Copyright: Eberspächer

IAA 2013: Eberspächer zeigt neue Wasserheizung Bilder

Copyright: Eberspächer

IAA 2013: Eberspächer zeigt neue Wasserheizung Bilder

Copyright: Eberspächer

Auf der IAA feiert der Standheizungshersteller Eberspächer die Premiere der Hydronic 2 Comfort. Diese Wasserheizung verkürzt das Vorheizen erheblich und spart so bis zu 30 Prozent Kraftstoff.

Eberspächer catem präsentiert den neuen Hochvolt PTC-Heizer mit integrierter Elektronik und damit die nächste Evolutionsstufe bei der Beheizung von Hybrid– und Elektrofahrzeugen. Auf der IAA präsentiert das Unternehmen erstmals das 5,2 kW starke Wasserheizgerät mit integrierter Thermomanagement-Funktion. Anders als herkömmliche Modelle erwärmt die Hydronic 2 Comfort zu Beginn der Heizphase nicht den kompletten Kühlwasserkreislauf inklusive Motor, sondern nur den verhältnismäßig kleinen Kreislauf zwischen Heizgerät und Wärmetauscher. Bereits nach wenigen Minuten sind so die Scheiben vom Eis befreit und auch der Innenraum ist auf Wohlfühl-temperatur.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo