IAA Nutzfahrzeuge

IAA Nutzfahrzeuge: Viel Netz ohne doppelten Boden
auto.de Bilder

Copyright: VDA

Alternative Antriebe spielen auch in der Welt der Nutzfahrzeuge eine immer größere Rolle. Stadtbusse, Transporter und Lkw im Verteilerverkehr werden zunehmend elektrisch unterwegs sein. Doch wohin geht die Reise? Einen Blick in die Zukunft wirft die 66. IAA Nutzfahrzeuge ab dem 22. September 2016 in Hannover.

Schon das Motto “Ideen sind unser Antrieb” soll auf die hohe Innovationskraft der Unternehmen hinweisen. “Die gesamte Branche befindet sich in einer digitalen Transformation – das Nutzfahrzeug der Zukunft wird vernetzt sein, auch das automatisierte Fahren wird bald schon Realität”, sagt Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA).Mit etwa 2.000 Ausstellern bewegt sich die IAA Nutzfahrzeuge laut VDA erneut auf hohem Niveau. Der Anteil ausländischer Aussteller liegt über der 50-Prozent-Marke. Die meisten ausländischen Aussteller kommen aus Italien, China und der Türkei. “Hinzu kommen so viele Zulieferer aus aller Welt wie auf keiner anderen Automobilmesse”, so Wissmann. Zum ersten Mal dabei sind unter anderem BYD mit Elektro-Bussen sowie Toyota mit leichten Nutzfahrzeugen.

Ein Highlight ist sicher der “New Mobility World Parcours”: Dort können Besucher selbst Elektro-Nutzfahrzeuge fahren und erleben. “Guided Tours” führen thematisch über das Messegelände zu ausgewählten Ausstellern. Hinzu kommen zahlreiche Konferenzen zu Automatisierung, Connectivity, Clean Power und Urbanisierung. “Die gute Nutzfahrzeug-Konjunktur gibt der IAA Rückenwind”, sagt Matthias Wissmann. Bereits 2015 sei der westeuropäische Markt für schwere Lkw um 14 Prozent gewachsen.

Der VDA unterstützt mit den vielfältigen Aktivitäten der IAA auch die Aktionswoche des Bündnisses “Zukunft der Industrie” von Bundeswirtschaftsministerium, BDI, IG Metall und elf weiteren Industrie- und Arbeitgeberverbänden und Gewerkschaften. Eröffnet wird die 66. IAA Nutzfahrzeuge am 22. September von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

Volkswagen Multivan endlich auch als Pan Americana

zoom_photo