Verbesserungsvorschläge

Ideen der Mitarbeiter sparen über 128 Millionen Euro ein
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

Die Mitarbeiter von Volkswagen haben im vergangenen Jahr 64.845 Verbesserungsvorschläge gemacht. Schlankere Arbeitsabläufe, optimierter Ressourceneinsatz, weniger Abfall und die Nutzung modernster Technik führten zu Einsparungen von mehr als 128 Millionen Euro – das ist im Vorjahresvergleich ein Plus von rund 15 Prozent.

Die Prämien für die Ideen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um zehn Prozent auf 23,9 Millionen Euro. Belohnt und umgesetzt wurden 28.311 Verbesserungsvorschläge (Vorjahr: 27.739).

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: BMW M4 Cabrio nahe des Nürburgrings

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

Erlkönig: Seat Ateca Facelift in den österreichischen Alpen

Erlkönig: Audi S3 bei Wärmetests in Südeuropa

Erlkönig: Audi S3 bei Wärmetests in Südeuropa

zoom_photo