ADAC TCR Germany

Im Golf GTI auf Höhenflug
auto.de Bilder

Copyright: Volkswagen

Mehr 40 Teilnehmer aus 13 Nationen mit seriennahen Tourenwagen sechs verschiedener Hersteller sind 2017 im ADAC TCR Germany am Start.

Doch im zweiten Saisonrennen in Oschersleben kam niemand an Florian Thoma vom Junior Team Engstler vorbei. Im 350 PS starken Volkswagen Golf GTI TCR feierte der Schweizer einen Start-Ziel-Sieg.

Florian Thoma klettert in der Gesamtwertung als bester Volkswagen-Pilot auf den vierten Platz. Spitzenreiter ist Honda-Pilot Josh Files. Das nächste Rennwochenende steigt vom 9. bis 11. Juni 2017 in Spielberg in Österreich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi RS3 Limousine.

Audi RS3 Limousine: Der Teufel trägt Lader

Peugeot 508 GT: Großkatze mit Säbelzahn und guten Manieren

Peugeot 508 GT: Großkatze mit Säbelzahn und guten Manieren

Genesis GV80: Oben angekommen

Genesis GV80: Oben angekommen

zoom_photo