Gewinnen ist unwichtig

Im Oldtimer auf Dolomiten-Tour
auto.de Bilder

Copyright: Cortina Marketing

auto.de Bilder

Copyright: Giacomo Pompanin

auto.de Bilder

Copyright: Giacomo Pompanin

In erster Linie ist der italienische Ferienort Cortina d'Ampezzo den Skifahrern ein Begriff. Doch auch Automobilfreunde kommen in der malerischen Landschaft in den Dolomiten auf ihre Kosten. Im Sommer ist es wieder soweit: Wunderschöne Oldtimer und edle Sportwagen machen die malerische Gegend unsicher. Mit ihren engen Haarnadelkurven bietet die Region um Cortina alles, was das Herz sportlicher Autofahrer höher schlagen lässt. Daher ist das Ski-Paradies ein gefragter Start-, Ziel- oder Etappenort für Oldtimer-Veranstaltungen wie jetzt beispielsweise die "Rally Dolomiti Historic - Dolomiti Revival". Die Route führt über 800 Kilometer durch die Lombardei, Trentino-Südtirol und das Veneto. Es geht aber nicht um Sieg und Niederlage. Vielmehr kommt es darauf an, das Fahrvergnügen mit landschaftlicher Vielfalt und eindrucksvollem Panorama zu verbinden, sagen die Veranstalter. Die "Rally Dolomiti Historic - Dolomiti Revival" findet 2016 zum ersten Mal in Cortina d'Ampezzo statt. Los geht es am 11. Juni mit der anspruchsvollen Strecke über den Giau-Pass. Über die kurvigen Dolomitenstraßen geht es weiter Richtung Selva di Cadore, Caprile und den Falzarego-Pass. Das erste Etappenziel ist an der Talstation der Seilbahn "Freccia nel Cielo". Von dort aus geht es am 12. Juni weiter zum Cibiana-Pass, in das Valzoldana-Tal, anschließend nach Zoppè di Cadore. Das Ziel und der Ort der Preisverleihung befindet sich dann wieder in Cortina, auf der Flaniermeile Corso Italia.Doch damit ist die Auto-Saison noch lange nicht vorbei: Am 23. Juni 2016 kommen bei der "Ferrari Cavalcade" erstmals auch Ferraristi mit ihren Luxusautos nach Cortina. Dagegen ist die "Coppa d'Oro delle Dolomiti" seit Jahren fester Bestandteil des Sommerprogramms in Cortina. 1972 wurde der Traditionswettkampf erstmals als Oldtimer-Gleichmäßigkeitsrennen ausgetragen und lockt seitdem Begeisterte von nah und fern in den italienischen Ferienort. Die Route führt die Teilnehmer vom 22. bis 24. Juli 2016 über 13 Dolomitenpässe und einer Gesamtstrecke von mehr als 500 Kilometer. Und vom 26. bis 28. August steht die zweite Auflage des "Cortina Fabulous Race" auf dem Programm. Eines haben alle Veranstaltungen gemeinsam: Bei allen Wettfahrten geht es nicht darum, als Erster ins Ziel zu kommen, sondern die herrliche Landschaft der Dolomiten und all ihre verborgenen Schätze mit anderen Augen wahrzunehmen und zu entdecken. Cortina d'Ampezzo gehört zur Gruppe "Best of the Alps", einem Zusammenschluss von zwölf internationalen Spitzenferienorten. Cortina liegt in der italienischen Provinz Belluno in Venetien. Internationale Berühmtheit erlangte der Ort durch die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 1956 und in den 30-er Jahren durch die Luis-Trenker-Bergfilme. Auch als James-Bond-Kulisse ("For your Eyes only") mussten die Dolomiten herhalten. Und auch Hollywood-Superstar Sylvester Stallone war 1993 im Film "Cliffanger" in Cortina unterwegs.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Cortina Marketing

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo