Verkaufszahlen

Importeure steigern ihren Marktanteil
auto.de Bilder

Copyright:

Die Importeure werden ihren Absatz auf dem deutschen Pkw-Markt in diesem Jahr um sieben Prozent steigern. Bei den Privatzulassungen rechnet der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) mit einer Steigerung des Marktanteils von 43,6 auf 46 Prozent. Auch im Flottenmarkt waren die VDIK-Mitgliedsunternehmen besonders erfolgreich, sie legten um 14 Prozent zu und erhöhten ihren Marktanteil von 25,7 auf 29 Prozent.

Die VDIK-Mitgliedsunternehmen steigerten ihren Marktanteil insgesamt auf rund 38 Prozent und erzielten damit das beste Ergebnis seit Gründung des Verbandes, wenn man das Jahr der Umweltprämie außer Betracht lässt, betont VDIK-Präsident Reinhard Zirpel. Er geht von rund 1,3 Millionen Pkw-Neuzulassungen der im Verband organisierten ausländischen Hersteller aus.

Bei den Nutzfahrzeugen rechnet Zirpel zum Jahresende mit einem stabilen VDIK-Marktanteil von rund 27 Prozent und etwa 98 500 Neuzulassungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Ateca Xcellence.

Mit unserem Preissturz zieht der Seat Ateca Viele an

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline: Verwandlungskünstler

Skoda Kamiq Style.

Skoda Kamiq Style: Das etwas andere SUV

zoom_photo