BMW

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

In Paris enthüllt: Jeff Koons’ BMW M 3 GT2 Art Car für Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons’ BMW M3 GT2 Art Car. Bilder

Copyright: auto.de

Jeff Koons hat in Paris im Centre Pompidou den von ihm gestalteten BMW M 3 GT2 Art Car enthüllt und signiert. Ebenfalls im Centre Pompidou, einer der renommiertesten Kulturinstitutionen der Welt für moderne und zeitgenössische Kunst, hatte Roy Lichtenstein im Jahr 1977 sein Art Car präsentiert und mit einem Autoigramm versehen.

17. BMW Art Car

BMW hatte im April bekanntgegeben, dass das 17. BMW Art Car am 24-Stunden-Rennen von Le Mans, das dieses Jahr vom 12. bis 13. Juni 2010 stattfindet, teilnehmen wird. Für das Design hat der Künstler auf [foto id=“302031″ size=“small“ position=“left“][foto id=“302032″ size=“small“ position=“left“]Rennwagengrafiken, die für ihn typischen lebhaften Farben und Darstellungen von Geschwindigkeit und Explosionen zurückgegriffen.

Besichtigung

Das Art Car ist heute bis 21 Uhr bei freiem Eintritt im Forum des Centre Pompidou für die Öffentlichkeit zu sehen. Um 17.30 Uhr wird Jeff Koons in der Buchhandlung des Museums Bücher signieren und im Anschluss um 18 Uhr mit Alain Seban, dem Präsidenten des Centre Pompidou, über seine Arbeit sprechen.

BMW M 3 GT2

Der BMW M 3 GT2 generiert aus einem V8-Motor mit einem Hubraum von vier Litern eine Leistung von circa 500 PS und verfügt über ein für den Rennsport ausgelegtes Fahrwerk, Hochleistungsbremsen und viele Leichtbaukomponenten. Der M 3 GT2, beschleunigt von null auf 100 km/h in 3,4 Sekunden.

Video: BMW Art Car Collection

{VIDEO}

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo