GMC

Industriespionage bei General Motors

Industriespionage bei General Motors Bilder

Copyright: GM Company

Nach einer Welle von Rückrufaktionen in den USA, kämpft General Motors derzeit gegen Industrie-Spione im Fernen Osten. Ein Zulieferer von Motor-Komponenten soll in seinem Forschungszentrum Unterlagen zur Motor-Steuerelektronik beiseite geschafft haben, entwickelt von GM Korea. Wie die Tageszeitung ‚The Korea Times‘ meldet, hat die Staatsanwaltschaft in Seoul jetzt bei einer Razzia Unterlagen und Computer-Dateien sichergestellt.

Vermutlich wurden wichtige Dokumente mittlerweile schon an ausländische Firmen weiterverkauft. Das Ermittlungsverfahren läuft. Damit wurde ein weiterer Automobilhersteller in Korea Opfer von Wirtschaftskriminalität. Schon bei Ssangyong Motors, dem viertgrößten koreanischen Autohersteller, wurde spioniert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo