Geldhahn abgedreht

Insolvent: Carlsson ist Zahlungsunfähig
Carlsson bringt den Mercedes CLS auf 649 PS Bilder

Copyright: auto.de

Der Mercedes-Benz Veredler Carlsson hat wegen Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen aus Merzig wurde 1998 gegründet und 2007 wurden 70% der Firmenanteile an einen chinesischen Investor verkauft.

Trotz guter Auftragslage ist der in Hongkong ansässige Investor, nicht mehr gewillt, Carlsson zu unterstützen. Das Unternehmen ist nun auf der Suche nach neuen Geldgebern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo