Internetseite für Oldtimer-Fahrer – Tipps und Infos zum automobilen Kulturgut

Internetseite für Oldtimer-Fahrer - Tipps und Infos zum automobilen Kulturgut Bilder

Copyright: auto.de

Tipps und Informationen für Oldtimer-Besitzer gibt das Deutsche Kfz-Gewerbe nun im Internet. Unter www.kfzgewerbe-oldtimer.de finden sich beispielsweise Daten zur E10-Verträglichkeit von klassischen Fahrzeugen sowie zu ihrer richtigen Versicherung.

Darüber hinaus gibt es Informationen zur Aus- und Weiterbildung für Kfz-Mechatroniker sowie rechtliche Informationen für Werkstätten und Sachverständige.

In Deutschland sind aktuell 209.954 Fahrzeuge gemeldet, die älter als 30 Jahre sind, darunter 188.360 Pkw. Der Rest verteilt sich auf alte Motorräder (7.691), Lkw (6.302), Schlepper (5.470) und eine Rubrik, die das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) unter „sonstige Kraftfahrzeuge“ summiert. Ein knappes Viertel der registrierten Schätzchen ist in Nordrhein-Westfalen zu Hause. Die Autoländer Bayern und Baden-Württemberg folgen auf Platz zwei und drei in der Oldie-Zulassungshitliste. VW-Stammland Niedersachsen belegt Rang vier vor der Opel-Heimat Hessen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest BMW 128ti: Ein Bayer zwischen GTI und ST

Praxistest BMW 128ti: Ein Bayer zwischen GTI und ST

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

zoom_photo