IT-Sicherheit für die Autobranche auf der CeBIT
IT-Sicherheit für die Autobranche auf der CeBIT Bilder

Copyright: Continental

Die Computermesse CeBIT (10. bis 14. März) wird zu einem Treffen der Automobilbranche. Dabei stehen besonders intensiv am Donnerstag, dem 13. März, Information und Diskussion auf dem sechsten automotiveIT Kongress im Mittelpunkt. Dann diskutieren IT-Entscheider und ihre IT-Dienstleister darüber, wie digitale Technologien die Automobilindustrie verändern. Im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover werden wie im vergangenen Jahr rund 500 Teilnehmer erwartet.

2014 steht der vom Fachmagazin automotiveIT organisierte Kongress unter dem Motto „IT -Treiber und Treibstoff der Automobilindustrie“ und vernetzt hochrangige Automobilexperten mit IT-Managern. In Zusammenhang mit dem CeBIT-Topthema Datability erwarten Branchenkenner interessante Nachrichten und Diskussionen zur Daten- und IT-Sicherheit. Zur Eröffnungsfeier der CeBIT 2014 am 9. März werden Bundeskanzlerin Angela Merkel, VW-Vorstandsvorsitzender Martin Winterkorn, BITKOM-Präsident Dieter Kempf und der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil erwartet.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo