Jacuzzi leitet GM-Produktkommunikation

Jacuzzi leitet GM-Produktkommunikation Bilder

Copyright: auto.de

Joe Jacuzzi wird zum 1. Juni 2008 bei General Motors Europe (GME) die Leitung der Marken-, Produkt- und
Technologiekommunikation übernehmen. In der neugeschaffenen Position als General Director, GME Product and Brand Communications, wird der 40-Jährige Jacuzzi sein Büro in Rüsselsheim haben.

Alle europäischen PR-Teams der Marken Opel, Chevrolet, Vauxhall, Saab, Corvette, Cadillac und Hummer werden an Joe Jacuzzi berichten. Zudem ist er – in Abstimmung mit den Verantwortlichen bei GME in Zürich – der zentrale Ansprechpartner für alle Kommunikations-Belange des Standorts Rüsselsheim.

Joe Jacuzzi hat zuletzt die Kommunikation der Opel-Schwestermarke Vauxhall in England geleitet und wird weiterhin an Christopher J. Preuss berichten, Vice President GME Communications, Zürich.

Rene Kreis (49), derzeit GME Director Product Communications, wird zum 1. Juni 2008 neuer Kommunikationsdirektor bei Opel. Er löst Stefan Weinmann (42) ab, der zum General Director Communications Operations ernannt wurde. In seiner neuen Position wird Weinmann für die Planung und Umsetzung aller Fahrzeugvorstellungen und Motorshows zuständig sein.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo