Land Rover

Jaguar Land Rover eröffnet neues Testzentrum in Dubai
Jaguar Land Rover eröffnet neues Testzentrum in Dubai Bilder

Copyright: hersteller

Jaguar Land Rover hat ein neues Test- und Entwicklungszentrum in Dubai eröffnet. Die Anlage im Bezirk Al Barsha ist mit 1033 Quadratmetern viermal größer als die ebenfalls bereits in den Vereinigten Arabischen Emiraten betriebene Vorgängeranlage. Das neue Entwicklungscenter dient dem Unternehmen vor allem für Hitze- und Ausdauertests. Dubai bietet zudem ideale Strecken zur Abstimmung von Allradsystemen, insbesondere auf sandigem Grund.

Mit Sommertemperaturen von 48 bis 50 Grad bietet das neue Testzentrum in Dubai ideale Klimaverhältnisse für alle in der Automobilindustrie obligatorischen Heißwettertests. Klima- und Lüftungsanlagen, aber auch alle anderen hitzeempfindlichen Teile eines Fahrzeugs werden im Wüstenklima extrem gefordert. Die Crew des neuen Zentrums – es ersetzt eine 2010 im Dubai Investment Center eröffnete Vorgängeranlage – wird darüber hinaus Motoren und Getriebe, Fahrwerke und Allradantriebe auf ihre Langzeithaltbarkeit testen.

Jaguar Land Rover betreibt weltweit vier weitere Testeinrichtungen

Am Nürburgring mit seiner berühmten Nordschleife für Fahrwerks- und Bremsprüfungen und in Arjeplog in Schweden für Kältetests sowie in Phoenix und International Falls in den USA.

Jaguar und Land Rover führen seit über zwölf Jahren regelmäßige Heißwetter-Tests in der MENA-Region (Middle East & North Africa) durch und seit 2010 mit dem Schwerpunkt Dubai.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Golf Variant Highline.

Volkswagen Golf Variant: profilierter Kombi

Fiat Doblo Lounge.

Einfache Entscheidung: Fiat Doblo Lounge

Audi A3 Sportback.

Audi A3 Sportback: Verwandlungskünstler

zoom_photo