Jeep Patriot verbrauchte 4,18 Liter auf 100 Kilometer
Jeep Patriot verbrauchte 4,18 Liter auf 100 Kilometer Bilder

Copyright:

John und Helen Taylor haben mit weniger als einer
Tankfüllung in einem Jeep Patriot und in einem Jeep Compass mehr als
1100 Kilometer zurückgelegt. Das englische Ehepaar erreichte bei der
21-stündigen Fahrt durch sechs Länder Verbräuche von unter 4,3 Litern
Diesel je 100 Kilometer und lag damit um mehr als 50 Prozent unter dem
angegebenen Normverbrauch.

Fahrzeuge entsprachen der Serie

Bei den Fahrzeugen
handelte es sich um unveränderte Serienmodelle mit
2,0-Liter-Turbodiesel, die mit zwei Personen und Gepäck beladen waren.
Die Reise führte zunächst wie geplant von London nach Berlin. Dort
angekommen hatten die beiden Jeeps noch genug Kraftstoff im Tank, um
bis über die polnische Grenze weiterzufahren.

Weitere Details…

Der Jeep Compass
von Helen Taylor und ihre Münchener Beifahrerin Nina Dornberger
verbrauchte 4,25 Liter pro 100 Kilometer. John Taylor und sein
Beifahrer Stephen Driver schafften im Jeep Patriot sogar 4,18 Liter auf
100 Kilometer.

John und Helen Taylor wollten mit ihrem Rekord
für SUVs beweisen, dass man auch mit Fahrzeugen aus diesem Segment
sparsam fahren kann, wenn einfache Spritsparregeln befolgt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Touran.

Volkswagen Touran: Neues Gewand für den Kompakt-Van

Aston Martin Vantage Volante.

Aston Martin Vantage Volante Erlkönig

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

zoom_photo