Pilawa wirbt für Zoe

Jörg Pilawa mag kleine Stromer

auto.de Bilder

Copyright: Renault

Egal, ob Rügenwalder oder Renault – Jörg Pilawa ist in der Werbung ein gern gesehener Gast.

Jetzt gibt der TV-Moderator ein Statement für die Elektromobilität ab. Der Liebling aller Schwiegermütter soll im Vorfeld des Formel-E-Rennens in Berlin (10./11. Juni 2017) bei einer PR-Tour zeigen, wie einfach, alltagstauglich und umweltfreundlich moderne Elektroautos wie der Zoe sein können. Auch seinen Werbe-Text hat Jörg Pilawa brav gelernt: „Der Zoe sieht nicht nur gut aus, sondern hat mit seiner neuen Batterie in der täglichen Praxis eine reale Reichweite von bis zu 300 Kilometern.“ Renault habe mit dem Zoe einen echten Beitrag geleistet, damit Elektromobilität alltagstauglich wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo