Jump for Joy! Warum einsteigen, wenn man auch einspringen kann?

So springt man ein! Bilder

Copyright: auto.de

BMW ist ja durchaus für einfallsreiche Werbekampagnen bekannt, aber was der Autohersteller jetzt den Protagonisten seines neuen Spots abverlangt, erfordert ganz schön viel Mut und ist wahrlich artistisch. Die Schauspieler steigen nämlich nicht einfach in ihre BMWs ein, sie springen hinein. „Jump for Joy“ – „Springen aus Freude“ heißt die zirkusreife Kampagne und hat echtes Kult-Potenzial.

Wir kennen es alle, das Gefühl vor lauter Freude in die Luft springen zu wollen. Man hat einen schwierigen Test bestanden, die Zusage für einen Job bekommen oder ist einfach nur verknallt. Wie ein Flummi hüpft man dann durch die Gegend und will am liebsten jeden umarmen. Auf genau dieses Gefühl spielt der bayerische Autobauer mit seinem neuen Spot an. „Es macht Spaß, BMW zu fahren“ lautet die Botschaft, die in dem Spot sehr überzeugend zur Geltung kommt.

Wir raten trotzdem dazu, die Stunts bitte nicht nachzumachen. Auch wenn es wirklich verlockend wäre, vom Hausdach direkt ins Cabrio zu hüpfen.

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo