Juni: Mehr Rabatte beim Pkw-Kauf
Juni: Mehr Rabatte beim Pkw-Kauf Bilder

Copyright:

Über ein höheres Rabattniveau als im Vormonat können sich deutsche Autokäufer freuen. Die Zahl der Verkaufsförderungen ist im Juni deutschlandweit um 23 auf 347 Aktionen gestiegen. Das geht aus der monatlichen Rabattstudie des Center Automotive Research (CAR) an der Universität Duisburg-Essen hervor, bei der die sogenannten offenen Herstelleraktionen gezählt werden, darunter beispielsweise Sonderfinanzierungen, Sondermodelle und Eintauschprämien.

Preisvorteile & Aktionen

Vor allem die Aktionen mit Preisvorteilen über 15 Prozent haben zugenommen; 87 Aktionen im Juni entsprechen einem Plus von 7 Programmen gegenüber dem Vormonat. Die durchschnittlichen Rabatte der Internethändler haben innerhalb eines Monats von 15,2 auf 15,4 Prozent zugelegt.

Spitzenangebote

Die höchsten Rabatte hatte im Juni, genau wie im Mai auch schon, Fiat im Angebot. Im Rahmen der Sonderaktion „Ecoplus-Bonus“ gab es eine Gebrauchtwagenprämie, die beim Kauf eines neuen Kleinwagens vom Typ Fiat Panda zu einem Preisnachlass von 38,2 Prozent führte.

Einen Preisvorteil von 32,1 Prozent gab es für den Nissan Micra, 28,8 Prozent konnten beim Abschluss eines Leasingvertrages für den Chevrolet Matiz gespart werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo