Kampfzwerg

„Shut up, and drive“ ist der Slogan einer aktuellen Kampagne von Fiat für den neuen Fiat Bravo. Im dazugehörigen Werbespot fahren Alt-Weltmeister Schumacher und Neu-Weltmeister Kimi Raikkonen ein paar Kurven mit dem Bravo. Den Spot gibt es in einer braven und einer wilden Form.

„Shut up and Drive“ könnte einem aber auch dieser kleine Bruder des Bravo zurufen: Der TRC-Marangoni Fiat 5-0-0 Super.

Pünktlich zur Essen Motor Show hat der italienische Tuner TRC-Marangoni Hand an das Auto des Jahres angelegt. Dabei sind die 17 Zoll-Felgen, die 205er Räder und die funkelnden Swarovski-Kristalle im Inneren nur ein paar Veränderungen – neben den Spoilern, Schürzen und den riesigen Scheibenbremsen. Die Arbeit im Motor hält sich derweil in Grenzen. Wäre aber auch zu blöd, wenn man so schnell unterwegs wäre, dass niemand mehr das Schmuckstück sähe …

Bilder gibt es hier.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Maserati Grecale Trofeo 014

Maserati Grecale Trofeo fotografiert

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

Fahrbericht Porsche 911 Carrera GTS: Was die Kunden wünschen

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

zoom_photo