Kawasaki gewinnt 24 Stunden von Le Mans
Kawasaki gewinnt 24 Stunden von Le Mans Bilder

Copyright:

Mit elf Runden Vorsprung hat das Team GSR Kawasaki das traditionelle 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewonnen.

Nach 828 Runden beendeten Julien da Costa, Olivier Four und Grégory Leblanc auf ihrer Ninja ZX-10 R den ersten Lauf den ersten Lauf zur Qtel FIM Endurance World Championship.

Das Schweizer Team Bolliger belegte mit den Fahrern Saiger, Stamm und Chabosseau auf einer weiteren Ninja mit 26 Runden Rückstand Rang 6. Dahinter folgte mit weiteren neun Runden Abstand die Kawasaki-Mannschaft von Infini Power Bike Troyes mit Dupuis, Holub und Hiernaux.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo