Kia

Kia übergibt Fahrzeugflotte für FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft
Kia übergibt Fahrzeugflotte für FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

Kia hat für die FIFA U-20-Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada , eine Flotte von 70 Kia-Modellen, die an den vier Spielorten Edmonton, Toronto, Montreal und Moncton als offizielle Turnierfahrzeuge zum Einsatz kommen, übergeben.

Der Autobauer sieht das zudem als Generalprobe für die Frauen-WM 2015 in Kanada, die der koreanische Autobauer ebenfalls unterstützen wird. Wie schon zur FIFA-WM 2014 in Brasilien hat Kia Motors auch im Vorfeld der U-20-Frauen-WM durch verschiedene Aktionen Fußball-Fans die Möglichkeit gegeben, das Turnier live mitzuerleben. Dazu gehörte auch das Gewinnspiel „Kia Mascot Friend“ für fußballbegeisterte Kinder: Die kleinen Gewinner werden bei den Spielen der U-20-WM zusammen mit dem offiziellen Maskottchen des Turniers – der weißen Eule Shuéme – ins Stadion einlaufen und das Publikum begrüßen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo