Kia Europa

Kia und Reevoo kooperieren
(von links): Andrea Di Censo General Manager Customer Experience - Kia Motors Europe, Uwe Hannes, Vice President Customer Quality - Kia Motors Europe, Erwin Manise, Director Sales Benelux - France and Automotive EMEA/APAC, Reevoo, Jackson Proes - Chief Commercial Officer (CCO), Reevoo, Michael Cole - Chief Operating Officer (COO), Kia Motors Europe Bilder

Copyright: Kia

Kia Europa kooperiert mit dem britischen Unternehmen Reevoo, das Plattformtechnologien für nutzergenerierte Inhalte (User-Generated Content, UGC) anbietet.

Vereinbart wurde ein Rahmenabkommen mit fünf Jahren Laufzeit, auf dessen Basis sich jede der 29 europäischen Kia-Vertriebsgesellschaften für den Einsatz der verschiedenen Reevoo-Angebote entscheiden kann.

Dazu gehört neben den Kundenbewertungen des Neuwagenkaufs und der Serviceangebote auch das Instrument „Conversations“ für so genannte Peer-to-Peer-Befragungen von Kunden. Die auf Basis dieser Technologien generierten Inhalte – gekennzeichnet durch das Reevoo-Vertrauenssiegel – werden in Webseiten integriert, um die Suchergebnisse für Kia zu optimieren. Die Plattform bietet Kia-Kundenberatern darüber hinaus die Möglichkeit, auf Bewertungen öffentlich zu antworten.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo