Kia

Kia zeigt Elektro-Mini-Van in Genf

Kia zeigt Elektro-Mini-Van in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Kia zeigt Elektro-Mini-Van in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Kia zeigt Elektro-Mini-Van in Genf Bilder

Copyright: auto.de

Mit dem neuen Sportage und einer elektrisch betriebenen Studie des Mini-Vans Venga reist Kia zum Genfer Autosalon (4. bis 14. März). Außerdem stellen die Koreaner die Design-Studie Ray vor.

Kia Sportage

Der neue Sportage gibt sich deutlich flacher und länger als bisher. Die Front wird von einem chromumrandeten Kühlergrill und geschlitzten Scheinwerfern geprägt, die Dachlinie fällt leicht ab, während die Fensterlinie zum Heck hin ansteigt.

Aggregat

Für den Antrieb dürften zum Marktstart in der zweiten Jahreshälfte die auch im Schwestermodell Hyundai ix35 eingesetzten Benziner und Diesel zur Wahl stehen, die mit Leistungswerten zwischen 100 kW/136 PS und 135 kW/184 PS aufwarten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Den Caddy gibt es jetzt auch als Maxi

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Porsche Taycan Cross Turismo: Taschenmesser für die Luxusvilla

Skoda Enyaq iV 50

Skoda Enyaq iV 50 ab 33.800 Euro verfügbar

zoom_photo