Mercedes-Benz

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler
Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Kicherer C 320 CDI 4 Matic: Kompakter Luxus Sportler Bilder

Copyright: auto.de

Wohlhabend, gut durchtrainiert, sportlich, bescheiden, gutaussehend und erstklassige Manieren. [foto id=“37768″ size=“small“ position=“left“]Das klingt nach dem Mann, den sich die meisten Frauen sicher wünschen.

In diesem Fall handelt es sich aber um einen Kombi, den sich Familienväter gerne in die Garage stellen würden.

Das Auge fährt mit

Die von Kicherer veredelte Limousine scheint alle guten Eigenschaften eines Automobils in sich vereinigen zu wollen. Von außen erwartet einen sportliches Understatement – ohne nervende Effekthascherei.

Dies wird durch ein dezentes AMG Bodykit, eine Tieferlegung mit dynamischer Note und durch [foto id=“37769″ size=“small“ position=“right“]die  geschmiedeten Kicherer 19 Zoll RS-1 Räder erreicht.

Power satt…

Auch unter der Haube gibt sich die C-Klasse gut trainiert. Die Serienleistung wurde von 224 PS auf 265 PS angehoben und das Drehmoment wurde von  510 auf über 600 Nm gesteigert. Damit erreicht der genügsame Diesel die 100 km/h-Marke in weniger als 6,7 Sekunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo