Mercedes-Benz

„Kinder lernen Zukunft“ mit Mercedes-Benz München und Uschi Glas

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Bilder

Copyright: auto.de

Am 11. Oktober 2013 fand das Gemeinschaftsprojekt „Kinder lernen Zukunft“ der Mercedes-Benz Niederlassung München und des Vereins brotZeit statt. Dazu lud die Niederlassung 30 Grundschüler einer von brotZeit unterstützten Schule zu sich in das Mercedes-Benz Center in der Arnulfstraße ein. Begleitet wurden die Kinder von Uschi Glas, die den Verein brotZeit 2008 gegründet hat.

„Ziel der Aktion „Kinder lernen Zukunft“ ist, Schülern einen Einblick ins Berufsleben zu ermöglichen und dadurch ihre Lernmotivation zu fördern. Wir haben dieses Projekt zusammen mit dem gemeinnützigen Verein brotZeit ins Leben gerufen, um gerade Kindern aus einem schwierigen sozialen Umfeld eine Zukunfsperspektive aufzuzeigen“, sagt Ulrich Kowalewski, Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung München.

In der Werkstatt halfen die Kinder beim „kleinen Kundendienst“ und durften unter anderem selbst den Ölstand von Fahrzeugen prüfen. Bei der Vorstellung des Verkäuferberufs spielten die Kinder den Verkaufsprozess durch.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo