Klappbarer Elektroroller

Klappbarer Elektroroller Bilder

Copyright: auto.de

Bis zu 35 Kilometer Reichweite bietet der Elektro-Motorroller GiGi: Die Zweirad-Neuheit ist erstmals auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (7. bis 10. November) zu sehen. Das 30 Kilogramm schwere Gefährt des Münchner Anbieters Govecs ist zusammenklappbar und kommt im Laufe des Jahres 2014 auf den Markt. Das Fahrzeug soll sich für eine Mitnahme im öffentlichen Personennahverkehr eignen.

Die Lithium-Ionen-Batterie mit 400 oder 600 Wattstunden kann für eine Reichweite von rund 35 Kilometern sorgen. Ein völlig leerer Akku ist nach vier Stunden Ladezeit wieder vollständig aufgeladen, 80 Prozent Ladung sind nach zweieinhalb Stunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs ist auf 25 km/h begrenzt. Der Fahrer darf bis zu 100 Kilogramm wiegen.Der Roller lässt sich mit zwei Handgriffen zusammenklappen. Die Reifen stehen dann parallel nebeneinander. Anschließend kann der Rollerfahrer das Fahrzeug kippen und wegschieben. Einen Preis hat der Hersteller noch nicht genannt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo