Knaus baut neues Reisemobil für Vermietung

Knaus baut neues Reisemobil für Vermietung Bilder

Copyright: auto.de

Knaus baut neues Reisemobil für Vermietung Bilder

Copyright: auto.de

Knaus baut neues Reisemobil für Vermietung Bilder

Copyright: auto.de

Für die neue Saison haben die ADAC Autovermietung und der Reisemobil- und Wohnwagenhersteller Knaus Tabbert gemeinsam einen neuen Grundriss für einen Kastenwagenausbau entwickelt, der für vier Personen bequemes und sicheres Reisen und guten Wohnkomfort bieten soll.


Box Star Solution 4

Basis war der Knaus Box Star Street, der jetzt als Gemeinschaftsprojekt auf den Namen Box Star Solution 4 getauft wurde. Die neu entwickelte, aus zwei Einzelsitzen mit Armlehnen bestehende Sitzbank lässt sich beim Solution 4 – wie im Reisebus – zur Fahrzeugmitte hin auseinander ziehen. Der Beifahrer freut sich über den ausschwenkbaren Tisch, der durch verschiedene Feststellpunkte [foto id=“287196″ size=“small“ position=“right“]individuell eingestellt werden kann. Bei heruntergefahrenem Hubbett können selbst Erwachsene noch bequem an der Dinette sitzen.

Sicherheitsmerkmale

Außer den sicheren Sitzen für die im Wohnbereich Mitreisenden wurde auf diese Sicherheitsmerkmale geachtet: ein Rauchmelder im Küchenbereich, Heosafe-Türsicherungen für Fahrer- und Beifahrertür, einbruchsicherere Rahmenfenster statt Aufsetzfenstern, Verzurrösen unter dem Heckbett für transportgesichertes Gepäck. Beim Basisfahrzeug kommt zum ESP samt ABS und Traktionskontrolle noch eine Berganfahrhilfe. Das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 3,5 Tonnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo