Kolbenschmidt baut Zylinderköpfe für Polo-Diesel
Kolbenschmidt baut Zylinderköpfe für Polo-Diesel Bilder

Copyright: auto.de

In Neckarsulm werden bei der Kolbenschmidt Aluminium Technologie GmbH die Zylinderköpfe für einen neu entwickelten Dreizylinder-Common Rail Dieselmotor gegossen, der bei VW in Fahrzeugen der Polo-Klasse zum Einsatz kommen wird. Dieser neue 1,2 Liter-Motor soll Bestwerte in Bezug auf den Verbrauch erreichen.

Der Startschuss für die Serienfertigung fällt noch in diesem Jahr; über eine Laufzeit von sieben Jahren sollen insgesamt Stückzahlen von etwa zwei Millionen erreicht werden.

Bei der Fertigung der Zylinderköpfe kommt ein von Kolbenschmidt entwickeltes Schwerkraft-Kippgießverfahren zum Einsatz, das durch eine schichtend steigende Aluminiumfüllung ein äußerst feines Gussgefüge erreicht, welches den besonderen Anforderungen hoch beanspruchter Motoren gerecht wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo