Kommunen: Mehr Tempokontrollen für höhere Einnahmen
Kommunen: Mehr Tempokontrollen für höhere Einnahmen Bilder

Copyright:

Auf Grund des langen Winters haben nun die Kommunen im Raum Nordrhein-Westfalen fehlende Einnahmen in Millionenhöhe aufgrund geringer Verwarn- und Bußgelder zu beklagen. Vermehrte Tempokontrollen sollen das Defizit wieder ausgleichen.

Einem Bericht der Tageszeitung „Neue Westfälische“ zufolge habe in den vergangenen drei Monaten die Polizei fast keine mobilen Geschwindigkeitskontrollen mehr durchgeführt. Die Autofahrer hatten sich den winterlichen Straßenbedingungen wie Schnee und Eis angepasst und sind dementsprechend vorsichtig gefahren.

Kontrollen sind daher überflüssig gewesen wie ein Bielefelder Polizeisprecher gegenüber der Zeitung erläutert. Außerdem konnten die Radarwagen wegen der Schneeberge an den Straßenrändern nicht parken.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Peugeot 208.

Die besten Autos in Deutschland: Peugeot 208

BMW M4 Coupe.

BMW M4 Coupe Erlkönig auf Wintertour

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid.

Mercedes-AMG GT 4 Hybrid in Nordschweden getestet

zoom_photo