Toyota

Kooperation Toyota/PSA: Zwei Millionen Drillinge

Kooperation Toyota/PSA: Zwei Millionen Drillinge Bilder

Copyright: auto.de

Zwei Millionen Kleinwagen für drei unterschiedliche Marken in sieben Jahren und einem Monat: Mit diesen Produktionsdaten hat sich das Joint Venture von Toyota und PSA (Peugeot/Citroen) nicht nur als erfolgreich, sondern auch als dauerhaft erwiesen.

Die Zusammenarbeit zur Produktion der technischen Mini-Drillinge Toyota Aygo, Citroen C1 und Peugeot 107 war im März 2002 gegründet worden und hatte im Februar 2005 in Kolin (Tschechische Republik) die Arbeit aufgenommen.

Die Produktionskapazität war mit 3000 Arbeitnehmern auf 300 000 Einheiten im Jahr ausgelegt und nahezu regelmäßig ausgeschöpft worden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo