Kostengünstiges Elektroauto aus Italien
Kostengünstiges Elektroauto aus Italien Bilder

Copyright: auto.de

Ein besonders günstiges Elektroauto haben das Mailänder Unternehmen Energy Resources und der Kraftradhersteller WT Motors jetzt entwickelt. „Elettra“ soll Mitte dieses Jahres auf den Markt kommen.

Der verwendete Lithium-Polymer-Akku bringt das City Car je nach Ausführung auf eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 70 km/h, die maximale Reichweite liegt bei 170 Kilometer. Nach Worten von Enrico Cappanera, Hauptgeschäftsführer von Energy Resources, werden für den Elettra halbfertige in Asien gekaufte Fahrzeuge im Werk der WT Motors bei Ancona mit Antrieb und Batterie vervollständigt. Je nach Modellausführung entsteht so ein Elektro-Kleinwagen, der zu Preisen ab 16 000 Euro bis 22 000 Euro angeboten werden kann.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo