Lamborghini

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini Estoque vorerst leider nur ein Showcar Bilder

Copyright: auto.de

Lamborghini hat in Paris die Sportlimousine Estoque vorgestellt. Das 5,19 Meter lange und 1,35 Meter hohe Modell wird als Showcar präsentiert. In der Studie steckt der 412 kW / 560 PS starke 5,2-Liter-V10 des Gallardo LP 560-4.

Weitere Details…

Der bekannte Mittelmotor ist beim Estoque hinter [foto id=“49669″ size=“small“ position=“left“]der Vorderachse eingebaut und treibt alle vier Räder an. Das Fahrzeug könnte als Ergänzung zu Gallardo und Murciélago eine dritte Modellreihe eröffnen und die italienische Antwort auf den geplanten Porsche Panamera sein.

Zur Nomenkaltur

Estoque bezeichnet im Spanischen den etwa 90 Zentimeter langen Stoßdegen, den der Matador im Stierkampf benutzt. Der Stier ist das Markenzeichen von Lamborghini.

Weiter auf Seite 2: Video – Paris 2008 | Lamborghini Spezial; Sportwagen & Gran Turismo, Aggregat

{PAGE}

Video: Paris 2008 – Lamborghini Spezial

{VIDEO}

Sportwagen und Gran Turismo

Estoque zeigt die Idee von einem Lamborghini, der beides ist – engagierter Sportwagen und entspannter Gran Turismo zugleich. Als Limousine mit vier Türen und vier sportlichen Einzelsitzen passt er zu vielen Situationen und zu vielfältigen Lebensstilen.
[foto id=“49670″ size=“small“ position=“left“]Mit dem Lamborghini Estoque ist man perfekt unterwegs, zum Business-Meeting ebenso wie Lamborghini Estoque – die italienische Supersport-Limousineins Theater, zum Golfplatz ebenso wie ins Wochenende mit den Kindern. Schließlich ist dies das einzige Auto, in dem man das außergewöhnliche Fahrvergnügen eines Lamborghini mit mehr als einer Person teilen kann – womöglich sogar mit seiner gesamten Familie. Und dennoch bleibt genug Platz für das Gepäck einer Wochenendtour oder für mehrere Golfbags.

Aggregat

Als Triebwerke für den Estoque ist eine Palette von Alternativen denkbar. Den Mittelpunkt [foto id=“49671″ size=“small“ position=“right“]bildet der hochgelobte Lamborghini-Zehnzylinder aus dem Gallardo LP 560-4 – durchzugsstark und drehfreudig wie kaum ein zweiter Motor.  Als
ergänzende Alternative wäre ein von diesem V10 abgeleiteter
Achtzylinder mit Turboaufladung möglich. Als besonders ökonomische und
dennoch dynamische Varianten wären ein V8 mit Hybridmodul oder auch ein
besonders leistungsstarker TDI denkbar.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Oktober 15, 2008 um 10:49 am Uhr

Also ich denke das, wenn porsche da auch wenig mitzureden hat, der Estoque auf jeden fall kommen wird denn, ein Tochterunternehmen rentiert sich bloß wenn es auch schwarze Zahlen schreibt, sprich man bremsst es nicht aus sonbdern fördert es eher und konkurez hat schon immer den Markt belebt von dem her mach ich mir in dieser richtung keine sorgen. Ein viel größeres Problem ist die Finanzkrise die auch die Automobielindustrie mit runterziehen kann

Gast auto.de

Oktober 10, 2008 um 2:54 pm Uhr

erstmal Lambo ist und bleibt eine Italienische erfindung und nur die italienisch Design kann so ein vier turige auto immer noch super ausschauen.

Gast auto.de

Oktober 9, 2008 um 7:37 pm Uhr

Einfach nur ein Geiles Auto. Wenn es auf den Markt Kommt…
Dann melde Ich mich schon mall Heute am 09.10.08 zur ersten
Probe Fahrt an Okay.!!

Oktober 9, 2008 um 6:41 pm Uhr

Seit langem bin ich von mindestens 95% aller neuen Autos total gelangweilt. Der Estoque jedoch ist eine Offenbarung! Ich werde ihn mir nie leiusten können, fürchte aber, dass wir ihn eh nie beim Händler zu sehen bekommen. Warum? Ganz einfach: Lambo gehört Audi, Audi gehört VW und VW gehört de facto seit neuestem Porsche. Und was bringt Porsche als nächstes? Richtig, einen 4-türigen Sportwagen namens Panamera, der exakt das gleiche Publikum wie der Estoque bedient. Leider sieht der Panamera – genau wie alles von Porsche was mehr als 2 Türen hat – einfach zum ko… Entschuldigung: gräßlich aus. Mit Verlaub, Herr Wiedeking, stellen Sie für diese Zwecke bitte andere Designer ein. Nicht alles, was ein Porsche Wappen trägt, muss wie ein deformierter 9-elfer aussehen! Porsche 550 Spyder und 904 GTS sind doch auch eine (bild-)schöne Tradition auf die man sich einmal besinnen könnte. Ach, und bitte, bitte: Geben Sie das "Go!" zum Bau des Estoque!

Comments are closed.

zoom_photo