Lancia

Lancia wertet Delta-Modelle auf
Lancia wertet Delta-Modelle auf Bilder

Copyright: auto.de

Käufer eines Lancia Delta profitieren ab sofort von Modellaufwertungen in Ausstattung und Antriebstechnik. Bei der Ausführung „Oro“ gibt es jetzt zusätzlich eine Zweizonen-Klimaautomatik. Zum Serienumfang zählen darüber hinaus weitere wertige Details wie ein Lenkrad und ein Schaltknauf mit Lederbezug, elektrisch anklappbare Außenspiegel und eine Mittelarmlehne im Fond.

Bei der Topversion „Executive“ gibt es jetzt unter anderem eine Zweifarblackierung, ebenfalls zweifarbige Leichtmetallfelgen sowie ein aktives Fahrwerk mit adaptiver Stoßdämpferregelung und zuschaltbarem Sportmodus.

Aggregate

Darüber hinaus hat Lancia bei seinem Marken-Flaggschiff sämtliche Motorvarianten auf die Abgasnorm Euro 5 umgestellt und die MultiAir-Technologie in sein Antriebsprogramm aufgenommen. Im Zuge dieser Änderung ersetzt die neue 103 kW/140 PS starke Benziner-Variante 1.4 MultiAir 16V mit serienmäßiger Start&Stopp-Funktion die bisherige 150-PS-Ausführung 1.4.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo