BMW-GS-Trophy

Leinen los für 114 BMW R 1200 GS
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

Ende Februar startet in Thailand die einwöchige internationale BMW-GS-Trophy. Dafür wurden 114 BMW R 1200 GS, darunter auch 14 GS Adventure für die Marshals, von München aus für den Seeweg nach Thailand vorbereitet. Ungefähr 40 Tage nach dem Ablegen in Hamburg gehen sie im Hafen von Laem Chabang wieder an Land. Die Motorräder sind durch ausgewähltes Originalzubehör für den Einsatz besonders ausgerüstet. So sorgen unter anderem der Enduro-Aluminium-Motorschutz und der Edelstahl-Motorschutzbügel für verbesserten Schutz. Dazu kommeen die Sicherheitsschraube für den Öleinfüllstutzen und der robuste Scheinwerferschutz. Ein einstellbarer Fußbremshebel und breite Enduro-Fußrasten unterstützen das Fahren im Stehen. Die Geländebereifung Metzeler Karoo 2 rundet das Modifikationspaket ab. Nach Länderqualifikationen stellen sich 19 internationale Teams, darunter erstmals eine reine Frauenmannschaft, der Herausforderung auf zwei Rädern in der Chiang-Mai-Provinz im Norden Thailands.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/BMW

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo