Lexus

Lexus GS 300h startet auch mit einer Business-Edition
Lexus GS 300h startet auch mit einer Business-Edition Bilder

Copyright: Lexus

Lexus GS 300h startet auch mit einer Business-Edition Bilder

Copyright: Lexus

Lexus GS 300h startet auch mit einer Business-Edition Bilder

Copyright: Lexus

Lexus GS 300h startet auch mit einer Business-Edition Bilder

Copyright: Lexus

Bereits zum Marktstart des zweiten Vollhybridfahrzeugs in der GS-Reihe am Sonnabend, 11. Januar 2014, offeriert Lexus ein Editionsmodell. Der GS 300h wird in der Business Edition zum Preis von 49 400 Euro angeboten. Im Rahmen des Lexus Service Leasings gibt es die umweltverträgliche Limousine für Gewerbekunden bereits ab 483 Euro monatlich inklusive Servicekosten und Ersatz der Verschleißteile.

Basierend auf der bereits [foto id=“495575″ size=“small“ position=“right“]umfangreich ausgestatteten Grundversion des GS 300h verfügt die Business Edition über ein Festplatten-Navigationssystem mit einem 12,3-Zoll-Monitor und Lexus Connected Services. Guten Sound auf langen Strecken garantiert das Premium-Audiosystem mit zwölf Lautsprechern, Digitalradio und DVD-Player. Auch Bluetooth-Audiostreaming, eine Freisprecheinrichtung sowie ein Geschwindigkeitsregel-System gehören zum Lieferumfang. An Bord sind ebenfalls eine Heckkamera mit Monitor und Einparkführung sowie Parksensoren vorne und hinten und Sitzheizung auf den Vordersitzen.

Im neuen GS 300h gehen ein Elektromotor und der bekannte 2,5-Liter-Atkinson-Benzinmotor eine effiziente Verbindung ein. Der Vollhybridantrieb bietet eine Systemleistung von 164 kW / 223 PS, begnügt sich aber mit durchschnittlich nur 4,7 Litern Kraftstoff je 100 Kilometer und emittiert dabei nur 109 g CO2/km.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Fahrvorstellung Audi SQ5 TDI Sportback: Diesel statt Otto

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Neuer Hyundai Kona Elektro und Kona Hybrid bestellbar

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

zoom_photo