Licht-Graffiti mit Autos
Licht-Graffiti-Kunst mit Autos. Ferrari F430. Copyright: Mark Brown. Bilder

Copyright: auto.de

Licht-Graffiti-Kunst mit Autos.TVR Tuscan. Copyright: Mark Brown. Bilder

Copyright: auto.de

Licht-Graffiti-Kunst mit Autos. Audi R8. Copyright: Mark Brown. Bilder

Copyright: auto.de

Licht-Graffiti-Kunst mit Autos. Bugatti Veyron. Copyright: Mark Brown. Bilder

Copyright: auto.de

Winterzeit ist Lichterzeit: Dort wo es im Winter wie in Mittel- und Nordeuropa gefühlt fast den gesamten Tag draußen dunkel ist, versuchen Menschen mit einer Vielzahl von Lichtquellen die Dunkelheit zu bekämpfen. Wer weniger auf kitschige Weihnachtsbeleuchtung oder ein vermeintlich romantisches Kerzenmeer steht, findet vielleicht an der sogenannten Licht-Graffiti-Kunst Gefallen. Hier werden im Dunkeln Bilder mit einer Lichtquelle gezeichnet und von einer Kamera mit Langzeitbelichtung festgehalten. Und zwar auch Autos! Wer das Traumauto schon nicht in der Garage stehen hat, kann sich also einfach einen Audi R8 Spyder oder Jaguar C-X75 in die Luft malen! (Oder den Druck eines solchen Lichtgraffiti einfach kaufen..)

Do-it-yourself oder den Künstlern überlassen

[foto id=“335840″ size=“small“ position=“right“]Grundsätzlich kann jeder, der im Besitz einer Spiegelreflexkamera, eines Stativs und einer Taschenlampe/Fahrradlampe o.ä. ist, selbst Licht-Bilder zeichnen. Okay, ein wenig grafisches Talent gehört natürlich auch dazu, wenn anstelle eines Herzens oder Strichs ein ganzes Fahrzeug wie ein Ferrari 458 Italia oder Lamborghini Gallardo entstehen soll. Für alle, welche das Licht-Künstlertum lieber anderen überlassen, bieten sich die professionellen Bilder von Fotografen wie Mark Brown an. Wer Lust auf selber machen hat, kann sich ja einfach mal in den Wald stellen und selbst mal ausprobieren, einen Tannenbaum oder Mercedes-Stern in die Luft zu malen. Viel Spaß dabei.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo