Magna

Magna übernimmt Stadco Automotive

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Magna

Der Automobilzulieferer Magna International Inc. übernimmt sämtliche Standorte in Großbritannien und Deutschland von Stadco Automotive Ltd. Stadco ist ein Zulieferer von Karosserie-Rohbau-Komponenten (Body-In-White). Das Unternehmen hat vier Standorte in Großbritannien sowie einen in Deutschland und beschäftigt insgesamt rund 1.400 Mitarbeiter. Die Übernahme soll im vierten Quartal 2015 abgeschlossen werden; finanzielle Details zur Übernahme liegen nicht vor.

Stadco Automotive Ltd

Stadco besitzt branchenführendes Know-how im Bereich Body-In-White (BIW) mit Stahl- und Aluminiumpressteilen und komplexen Karosserie-Strukturbauteilen und verzeichnete in den vergangenen Jahren ein starkes Wachstum aufgrund umfangreicher Investitionen in Werke und Maschinen. Das Unternehmen ist der größte Tier-1 Zulieferer von Karosserie-Rohbaukomponenten in Großbritannien. Zu den Kunden zählen Automobilhersteller wie Jaguar Land Rover, Ford Motor Company und General Motors. In Deutschland ist Ford der größte Abnehmer von komplexen Karosserie-Schweißbaugruppen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Mercedes Maybach GLS 600: Mit Stern, Schampus und Schmackes

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Skoda Fabia: Ganz schön groß geworden

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

Der Land Rover Defender bekommt den V8-Kompressormotor

zoom_photo