Porsche

Malte Radmann führt Porsche Engineering

Malte Radmann führt Porsche Engineering Bilder

Copyright: auto.de

Dirk Lappe Bilder

Copyright: auto.de

Malte Radmann Bilder

Copyright: auto.de

Malte Radmann ist seit 1. Oktober 2009 Vorsitzender der Geschäftsführung der Porsche Engineering Group und der Porsche Engineering Services GmbH in Weissach. Bei den beiden Porsche-Töchtern folgt er auf Dr. Peter Schäfer, der zeitgleich zum Hersteller sportlicher Premiumfahrzeuge gewechselt ist und dort die Leitung der Hauptabteilung Entwicklung Fahrwerk übernommen hat.

Bislang war Radmann Mitglied der Geschäftsführung beider Tochtergesellschaften und Leiter der kaufmännischen Ressorts, die nach wie vor in seiner Regie bleiben. Neu in der Geschäftsführung ist Dirk Lappe, der seit 2002 bei Porsche Engineering für den Bereich Elektrik/Elektronik verantwortlich war und dem nun die Position des technischen Geschäftsführers übertragen wurde.

Porsche Engineering ist Auftragsentwickler für die weltweite Automobil- und Zuliefererindustrie. Das Arbeitsspektrum der Weissacher umfasst das gesamte Umfeld eines Produktes – von Komponenten, Systemen und Modulen bis hin zum Gesamtfahrzeug.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo