MAN liefert 131 Erdgas-Busse nach Norwegen
MAN liefert 131 Erdgas-Busse nach Norwegen Bilder

Copyright: auto.de

MAN hat von den beiden norwegischen Bus-Betreibern Tide Buss AS and TrønderBilene AS einen Auftrag über die Lieferung von 131 Stadtbussen mit Erdgasantrieb erhalten.

Die CNG-Fahrzeuge werden ab Mitte des Jahres in Trondheim, der drittgrößten Stadt Norwegens, im öffentlichen Personennahverkehr zum Einsatz kommen. Die Lieferung umfasst 99 Solobusse vom Typ MAN Lion’s City LE CNG, für 74 Passagiere sowie 32 MAN Lion’s City L LE CNG, die insgesamt 126 Passagieren Platz bieten.

Mittlerweile hat MAN mehr als 5000 Erdgas-Busse und Bus-Chassis mit Erdgas-Motor verkauft. Damit ist das Unternehmen nach eigenen Angaben Marktführer in disem Segment. Hauptmärkte für Erdgas-Busse und -Busmotoren sind die Niederlande, Türkei, Deutschland, Schweden, Australien, Österreich, Portugal, Iran und Spanien. Der MAN-Anteil am Markt für Erdgas-Busse in Europa lag im Durchschnitt der vergangenen acht Jahre bei mehr als 44 Prozent, in den Jahren 2007 bis 2009 sogar bei über 50 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo