Vertragsverlängerung

MAN verlängert Vertrag von Holger Mandel vorzeitig
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/MAN

Holger Mandel bleibt bis 2021 Vorsitzender der Geschäftsführung der MAN Truck & Bus Deutschland GmbH. Der Aufsichtsrat stimmte einer vorzeitigen Vertragsverlängerung um weitere drei Jahre bis Ende April 2021 zu. Ebenso wurde die Bestellung von Christopher Kunstmann zum Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich Finanzen bis Mitte 2020 verlängert.

Neu bestellte der Aufsichtsrat ab 1. November 2017 Marc Appelt zum Mitglied der Geschäftsführung und Arbeitsdirektor der Gesellschaft. Er folgt Michael Groß, der die neu geschaffene Stelle „Personal Zentralfunktionen & Standort München“ übernimmt.

Holger Mandel übernahm im Mai 2015 die Verantwortung für MAN Truck & Bus. Davor war er innerhalb des VW-Konzerns bei der Volkswagen Financial Services AG für den Aufbau und die Führung der globalen Lkw- und Bus-Dienstleistungsaktivitäten verantwortlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo