Ford

Markteinführung des Ford Focus Coupé-Cabriolet und C-MAX am 12. Mai

Markteinführung des Ford Focus Coupé-Cabriolet und C-MAX am 12. Mai Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Unter dem Motto „La Dolce Vita“ stellen am Samstag, den 12. Mai 2007, die Ford Händler in Deutschland das neue Focus Coupé-Cabriolet und den neuen C-MAX der Öffentlichkeit vor.

Für die beiden neuen Modelle sei eine flächendeckende Marktverfügbarkeit sicher gestellt, erklärte der Autobauer.

Ford Focus CC

Das Focus Coupé-Cabriolet wurde gemeinsam mit dem italienischen Automobilspezialisten von Pininfarina S.p.A. entwickelt. Das zweiteilige, elektro-hydraulische Stahlfaltdach öffnet und schließt sich in 29 Sekunden. Der Gepäckraum hat bei geschlossenem Dach ein Ladevolumen von 534 Litern.

Zu den Details

Der Einstiegspreis für den 1,6-Liter-Benziner (74 kW/100 PS) in der Trend-Version beträgt 23 575 Euro. Darüber hinaus ist das Coupé-Cabriolet in der Variante Titanium erhältlich, die unter anderem mit 17-Zoll-Leichtmetallrädern im Zehn-Speichen-Design und am Exterieur mit zahlreichen Chrom-Dekor-Elementen sowie einer hochwertigen und komfortbetonten Innenausstattung ausgestattet ist. Die Ausstattungsvariante Titanium fährt wahlweise mit einem 2,0-Liter-Benziner mit 107 kW / 145 PS oder einem 2,0-Liter-TDCi mit 100 kW / 136 PS vor. Der 2,0-Liter-Benzin-Variante kann darüber hinaus in Kombination mit einem Automatikgetriebe gewählt werden.

Ford C-MAX

Zweites Highlight in den Schauräumen der Händler ist der neue C-MAX. In Europa wurden 480 000 Einheiten des Vorgängers verkauft, in Deutschland waren es 90 000. Kinetic Design prägen die dynamische Frontpartie und verleihen dem neuen C-MAX das Markengesicht. Die neu gestalteten Scheinwerfer, Nebelscheinwerfer und die Heckleuchten mit LED-Rücklichtern sowie das Kühlergrill-Design sollen den dynamischen Auftritt betonen.

Zu den Details

Der C-MAX ist in den Ausstattungsvarianten Ambiente, Ghia, Titanium und als Editionsmodell Style erhältlich. Der Einstiegspreis für den Focus C-MAX Ambiente mit der 1,6-Liter-Benzin-Motorisierung (74 kW/100 PS) liegt bei 18 450 Euro. Der Kompaktvan wird mit drei Benzinmotoren angeboten – 1,6 Liter mit 74 kW (100 PS), 1,8 Liter mit 92 kW (125 PS), 2,0 Liter mit 107 kW (145 PS) und mit Bio-Ethanol-Antrieb mit 1,8 Liter mit 92 kW (125 PS). Ferner stehen drei Diesel-Motoren zu Wahl – 1,6 Liter TDCi mit 66 kW (90 PS), 1,6 Liter TDCi mit 80 kW (109 PS) und 2,0 Liter TDCi mit 100 kW (136 PS).

(ar/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo