Maserati

Maserati – die Marke der Turbo-Eleganz
Maserati - die Marke der Turbo-Eleganz Bilder

Copyright: Maserati

Maserati - die Marke der Turbo-Eleganz Bilder

Copyright: Maserati

Maserati - die Marke der Turbo-Eleganz Bilder

Copyright: Maserati

Maserati - die Marke der Turbo-Eleganz Bilder

Copyright: Maserati

Der Mythos Maserati gründet nicht allein in der PS-Stärke. Die Marke mit dem Dreizack steht seit nun 100 Jahren für sportliche Eleganz, die sich als Synthese aus Motorkraft und feinem Stil darstellt. Mit der limitierten Zegna-Edition des Quattroporte schalten die Norditaliener noch einen zweiten Turbo dazu.

Ermenegildo Zegna ist ein italienischer Weber feinster Stoffe für Anzüge. Er beliefert die edelsten Modehäuser mit dem Tuch, das sich anfühlt wie ein sanftes Streicheln. Zegna vertreibt auch seine eigene Herren-Kollektion aus Anzügen, Hemden, Krawatten, Cashmere-Pullovern und Lederwaren. Pünktlich zum Maserati-Jubiläum hält die Welt von Zegna Einzug im Innenraum des Quattroporte.[foto id=“518808″ size=“small“ position=“right“]

Aber auch von außen verkörpert der auf 100 Autos limitierte Quattroporte „Ermenegildo Zegna Edition“ eine Noblesse, die selbst für Maserati neu ist. Zunächst fällt die raffinierte Spezial-Lackierung ins Auge. Sie verleiht der Karosse die Anmutung von reinem flüssigen Metall. Möglich wurde dies durch hochfeine Aluminium-Pigmente im Lack. Eine Glanz-Grundierung verstärkt die Brillanz der Pigmente und führt zu einer eindrucksvollen Farbtiefe. Der warme Ton des Metallic-Lacks besitzt die Ausstrahlung eines vornehmen Maßanzugs.

Im Innern des Fahrzeugs geht es in dem Stil weiter: Die Sitzflächen der Teilledersitze sind mit den erlesenen Anzugstoffen bezogen. Der Träger eines Zegna-Anzugs genießt also beim Fahren dieses Quattroporte die geschwisterliche Harmonie hochwertigster Materialien.Die beiden Unternehmen verkörpern den gehobenen italienischen Lebensstil, der sich bei den Connaisseuren dieser Welt großer Beliebtheit erfreut. Maserati baut ja nicht Sportwagen für Motorsportler und Hobby-Rennfahrer, sondern für Damen und Herren, die einen muskulösen Motor und präzise Straßenlage bei allem Chic zu schätzen wissen, und dabei nicht auf Sitzkomfort und luxuriöses Ambiente verzichten wollen. Das Label mit dem markanten Dreizack demonstriert einmal mehr, wie sich Sportwagen-Qualitäten mit gehobener Alltagstauglichkeit unter einen Designer-Hut bringen lassen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Bentley Flying Spur.

Bentley Flying Spur: Wo ist der beste Platz?

zoom_photo