MASERATI

Bugatti-Historie: EB 110 und Veyron.

Wiedergeburt der französischen Edelmarke in Italien

Campogalliano, Provinz Modena in der Emilia-Romagna. Für Bugatti-Fans immer noch ein wichtiger Ort. Hier baute der Italiener Romano Artioli Ende der 1980er Jahre eine der modernsten Automobilfabriken der Welt und den extremsten Supersportwagen seine

Maserati Ghibli Diesel.

Fahrbericht Maserati Ghibli Diesel

Auch Besserverdienenden fehlt es manchmal an Mut, wenn es um die Wahl des eigenen Pkw geht. „Standesgemäß“ soll der fahrbare Untersatz sein, hochkomfortabel natürlich, aber eben nicht zu auffällig und extrovertiert. Da zieht es sie zu tausend

Maserati Levante SQ4 Gran Sport.

Fahrbericht Maserati Levante SQ4 Gran Sport

Levante, zu Deutsch: „erhöhen“. So nennt Maserati sein Luxus-SUV, das nicht nur per Luftfahrwerk hochgehoben und herabgesenkt werden kann, sondern auch den Status des Reisenden zu neuen Höhen auflaufen lässt. Maserati bietet mit dem Levante di

auto.de

Sportlicher Preis für den schnellsten Maserati Levante

Ein Maserati ist kein Schnäppchen. Doch als besonders sportlich erweisen sich die Preise für Spitzenmodelle wie den Levante mit V8-Motor. Der Levante Trofeo und der Levante GTS sind nun auf dem deutschen Markt angekommen. Der Grundpreis des Levante

auto.de

Maserati Indy: Ein Verkaufsschlager ist 50

Der Kunde ist König. Dank dieser Maxime wurde vor 50 Jahren der Maserati Indy gebaut. Am 1. Juli 1969 verließ der erste für einen Kunden produzierte Indy die Firmenzentrale in Modena. Der Indy war eine Reaktion auf Kundenwünsche nach einem komfor

auto.de

Maserati Levante SQ4: Blickfang und Ohrenschmaus

Startknopf drücken, lauschen, staunen: Schon beim Anlassen verzückt der Klang des V6-Motors im Maserati Levante SQ4. Der italienische Sport-Crossover Maserati Levante SQ4 verkörpert mit seinem 430 PS starken Antrieb und elegantem Design das SUV-Fa

Auftakt in Shanghai: Maserati startet eine 10.000 Kilometer lange Tour durch China.

Maserati ab durchs Reich der Mitte

Das Riesenreich China bietet einen mächtigen Markt für Luxus-Autos. Jetzt startete Maserati zu einer einmonatigen Kulturreise durch die Volksrepublik. 10.000 Kilometer sollen dabei zurückgelegt werden. Das Projekt zielt einerseits darauf ab, China

auto.de

Maserati Levante Trofeo: Acht Töpfe für ein Halleluja

Maserati baut nicht nur bildschöne Autos. Die Sportwagen des italienischen Herstellers haben auch reichlich Kraft unter der edlen Motorhaube. Dass aber jetzt ein SUV der Marke aus Modena alles in den Schatten stellt, hätte wohl niemand gedacht.

auto.de

Kleiner Renn-Maserati auf dem Treppchen

Maserati schaut stolz auf das Jahr 1939: Vor 80 Jahren errangen die Italiener einen Dreifachsieg bei der Targa Florio auf Sizilien mit dem Tipo 6CM - ein Meilenstein im Rennwagenbau. Am Steuer saß unter anderem der aus Mailand stammende Luigi "Gigi"

Das gibt's nur einmal: Das Blau wie von einer verwaschenen Jeans entwickelte Maserati mit seinem Kunden exklusiv für dieses Quattroporte-Exemplar.

Maserati Quattroporte als Einzelstück

Ein Maserati ist schon recht exklusiv. Doch ein Maserati Quattroporte "One of One" genießt den Ruf des Unikats. In Shanghai steht das Einzelstück auf dem Messe-Podium. Sonderwünsche für den Markt in Fernost In Auftrag gegeben wurde die Spezia

TIPPS VOM AUTOMARKT