Maserati GranTurismo S: Schnellstes Auto der Unternehmensgeschichte
Maserati GranTurismo S: Schnellstes Auto der Unternehmensgeschichte Bilder

Copyright: auto.de

Vor einem Jahr stellte Maserati in Genf den GranTurismo
vor, nun ist der Nachfolger GranTurismo S als Weltpremiere auf dem
Automobilsalon (6. bis 16. März 2008) an der Reihe.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h

Der Sportwagen hat
einen 4,7-Liter-V8-Motor, den Sprint von 0 auf 100 km/h schafft er nach
Herstellerangaben in weniger als fünf Sekunden. Die
Höchstgeschwindigkeit beträgt 295 km/h. Damit ist der GranTurismo S der
schnellste Wagen in der Unternehmensgeschichte.

Satte 440 PS Leistung

Das
Auto entwickelt eine Leistung von 440 PS bei 7000 Umdrehungen pro
Minute und ein maximales Drehmoment von 490 Nm bei 4740 U/min. Der
Motor ist mit einem elektrisch gesteuerten Sechs-Gang-Getriebe
kombiniert. Die Software MC-Shift sorgt für die nötige Schaltqualität
und den besseren Gangwechsel infolge verringerter Schaltzeit.

 

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

zoom_photo