Maybach

Maybach Golf Cup 2009: Finale in Los Angeles
Maybach Golf Cup 2009: Finale in Los Angeles Bilder

Copyright:

Zum Finale des exklusiven „Maybach Golf Cups“ hatte die Luxus-Marke nach Los Angeles eingeladen. Austragungsort dieses bereits zur geschätzten Tradition gewordenen Events war zum ersten Mal der Riviera Country Club.

Das private Gelände liegt nur einen Steinwurf vom Sunset Boulevard entfernt und begeistert jeden Golf-Enthusiasten durch seine fantastische Anlage, die nicht nur optimale Spielbedingungen, sondern auch atemberaubende Ausblicke auf den nahen Pazifik bietet. Maybach-Kunden und -Interessenten hatten damit die einmalige Möglichkeit, auf einem der traditionsreichsten Plätze der Erde im ausgesuchten Kreise Gleichgesinnter ihrer Golfleidenschaft zu frönen. Das abschließende Finalturnier des „Maybach Golf Cups 2009“, der im Frühjahr in Dubai begonnen hatte, wurde im so genannten Pro-Am-Modus ausgetragen. Dabei treten jeweils drei Amateure und ein hochrangiger Golf-Professional in Vierer-Teams im Texas Scramble Modus gegeneinander an. Als außergewöhnliche „hole in one“-Prämie winkte ein eleganter Maybach.

In den exklusiven Stil der Veranstaltung fügte sich der abendliche Treffpunkt ein. „1407 Benedict Canyon“ lautete die Adresse dieses berühmten Hollywood-Anwesens, zu dessen Eigner unter anderem Mode-Ikone Valentino gehörte. 1930 errichtet, bildete es auch den idealen Rahmen für die Vorstellung des neuen Maybach Zeppelin. Sein Namenspatron galt ebenfalls in den 1930er Jahren weltweit als das Nonplusultra des anspruchsvollen Automobilbaus. Der neue Maybach Zeppelin markiert heute die absolute Spitzenposition in der Klasse der „Highend-Luxuslimousinen“ und ist der moderne Inbegriff für stilvolle Eleganz und Fahrzeugbau in höchster Kunst und Kultur.

Zum glanzvollen Rahmenprogramm des „Maybach Golf Cups 2009“ gehörte auch eine Abendveranstaltung mit einer Charity-Auktion. Denn auch soziales Engagement ist Teil des Charakters der Marke Maybach. Mit dem Erlös der Auktion unterstützten die Turnier-Gäste die Wilhelm & Karl Maybach Stiftung sowie die MLA Partner Schools. Beide Nonprofit-Organisationen fördern junge Menschen aus benachteiligten wirtschaftlichen und sozialen Verhältnissen durch außergewöhnliche Ausbildungsangebote. Mit dem Golf Cup 2009 setzt Maybach seine Serie hochkarätiger Golfturniere fort, welche die Highend-Automobilmarke seit 2007 auf exklusiven Anlagen weltweit veranstaltet. Damit hat Maybach bei allen Teilnehmern großen Anklang gefunden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Touran.

Volkswagen Touran: Neues Gewand für den Kompakt-Van

Aston Martin Vantage Volante.

Aston Martin Vantage Volante Erlkönig

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

zoom_photo